KJB Deutschland

KJB Schweiz

Hier findest Du alle Informationen zur Jugendbewegung in der Schweiz.

Weiter

KJB Deutschland

KJB Deutschland

Hier findest Du alle Informationen zur Jugendbewegung in Deutschland.

Weiter

KJB Österreich

KJB Österreich

Hier findest Du alle Informationen zur Jugendbewegung in Österreich

Weiter

Schwaben unter sich

«Habe die Ehre», grinst mich Dominik in seinem unverfälschten «Wälderisch» an. Sein Ziel, mich zum Lachen zu bringen, um sich dann von meinem Platz aus über meine Versuche zu amüsieren, einer anderen Person dasselbe Schicksal zu bescheren. Ich lache, verliere, lege einige Holzscheite ins Lagerfeuer und frage mich, bei welchem der knapp fünfzig Gesichter meine […]

Weiter

Rundbrief der KJB Deutschland im November

Liebe KJBler, wer schon einmal „Herr der Ringe“ gelesen hat (wer nicht, sollte dies nachholen), wird sich vielleicht an die Stelle in „Die Rückkehr des Königs“ erinnern, in der das Reitervolk der Rohirrim die Orks vor der Stadt Minas Tirith angreifen. Der Soldat Éomer sieht seinen gefallenen Onkel, den König Théoden, und daneben seine schwer […]

Weiter

Bildungswochenende Was ist Frausein?

Eine glänzende Perle „Naja, ihr müsst euch halt schminken.“ «Gott schuf den Mann und sah, dass es gut war. Danach begann er, die Frau zu erschaffen, doch er war nicht recht zufrieden. Nach einiger Zeit gab er verzweifelt auf und murmelte: „Naja, ihr müsst euch halt schminken.“» Viele Witze dieser Art hat schon jeder von […]

Weiter

Romfahrt 2018

Am Donnerstag den 27. September 2018 startete eine kleine Gruppe von KJBlern am Münchener Flughafen ihre Reise nach Rom. Schon bei der Sicherheitskontrolle wurden zwei von uns dem Sprengstofftest unterzogen und zur Krönung der Aktion einer von uns beim Gate ausgerufen, da er einfach ohne das Ticket vorzuzeigen einsteigen wollte 😉 allerdings sind wir nach […]

Weiter

Rundbrief der KJB Deutschland im Oktober

Liebe KJBler, viele Katholiken glauben, die Wiederherstellung des sozialen Christkönigtums bestehe darin, dass am Sonntag einfach die meisten Menschen zur heiligen Messe gingen und beteten, aber das öffentliche Leben unserer Gesellschaft einfach so weiterliefe wie bisher, ohne allzu große Veränderungen. Tatsächlich würde sich aber unser privates wie das öffentliche Leben von Grund auf ändern. Denn […]

Weiter