Category Archives: Allgemein

Treatment for your soul

Dein Alltag drückt schwer und Deine Seele fühlt sich matt und müde? Dein Geist ist ausgelaugt und Dein Herz hat Mühe, zu lieben? Die Welt stellt tagtäglich neue Erwartungen an Dich, die Du alle erfüllen sollst und Du manchmal nicht mehr weißt wie, wann und wo? Seit Jahren kratzt du an Ostern nur an der […]

Weiter

EINKEHRTAGE 2018: JUGENDWEGWEISER

Mit einer neuen Art von Einkehrtagen unter dem Motto „Jugendwegweiser“ soll den Jugendlichen ein Zugang zur Welt des Gebetes und der Stille geboten werden. Die Vorträge und Betrachtungen sind vor allem auf Fragen und Probleme junger Menschen ausgelegt: Glaubensleben im Alltag Standeswahl Freundschaft und Ehe Umgang mit Medien Gesunde Frömmigkeit Diese Einkehrtage finden im Rahmen […]

Weiter

Christkönigstreffen 2017

Hunderte von Augen werden Zeugen dieses seltenen Spektakels. Einige Augen wirken fragend, andere verblüfft, wenige verärgert, viele interessiert. Kein Blick ist gleichgültig. Und es ist verständlich.In der Altstadt von Wil folgen etwa 450 Jugendliche einer Statue der Jungfrau Maria, begleitet von vielen Fahnen in einer feierlichen Prozession. Eine Frage beschäftigt die Zuschauenden: Was motiviert diese […]

Weiter

Briefe an die Jugend – Zwölfter Stern der Krone Mariens

Zwölfter Stern – Die Mutter der Immerwährenden Hilfe Liebe Jugendliche! Zwar ist der Gedanke an den Tod für die allermeisten Menschen beschwerlich, am liebsten denken wir gar nicht darüber nach; dennoch aber kommt es im christlichen Leben letztlich darauf an, wie wir sterben werden. Man könnte sagen, der wichtigste Augenblick in unserem Leben ist gerade […]

Weiter

Bekehren oder „bekehrt“ werden

Wir Priester leiden darunter, dass wir nicht alle Jugendlichen „durchbringen“. Was meine ich damit? Zahlreiche Jugendliche, die als Kinder den Katechismusunterricht oder sogar unsere Schulen besucht haben, geben mit 18, 20 Jahren die religiöse Praxis auf. Die Ursachen können verschieden sein. Das ist aber nicht das Thema dieses Artikels. Ich möchte vielmehr der Frage nachgehen: […]

Weiter