Berglager in Saas Grund (VS)

18. bis 25. Juli 2015

27 Jugendliche trafen sich am 18. Juli erwartungsvoll und voller Vorfreude in Saas-Grund zum Berglager mit Pater Pirmin Suter, der dieses Jahr von den beiden Seminaristen Tobias Z. und Johannes R. unterstützt wurde. Gleich am ersten Tag übten wir uns am Mini-Klettersteig vor Ort, um am Montag mit voller Klettersteig-Ausrüstung das Jegihorn besteigen zu können. Diese Klettersteige – auch das Mittagshorn am Dienstag – bedeuteten für manch einen eine echte Mutprobe, doch wir hatten wirklich Spass dabei.

„Das Leben ist wie eine Bergtour“, so erklärte uns Pater Suter bei einer seiner täglichen Predigten. Täglich durften wir uns in der hl. Messe stärken und als Bergkameraden war es für uns selbstverständlich, täglich auch den Rosenkranz gemeinsam zu beten.

Die Highlights der Woche bildeten die beiden 4000er, für die meisten waren es die ersten im Leben. Während das Allalinhorn (4027m) noch sehr leicht zu erreichen war, kamen beim Strahlhorn (4190m) einzelne an ihre Grenze. Doch auf dem Gipfel waren alle Herzen voller Freude und es stimmt, dass man dort die Allmacht und Grösse Gottes besonders gut spürt. Auf jedem Gipfel sangen wir der Muttergottes zu Ehren das „Breit um uns deinen Mantel“. Es war eine herrliche Woche, die sich in vielerlei Hinsicht gelohnt hat!

Adrian G.

Aushang Berglager 2015 - kleine Datei Kopie

 

Weitere Bilder anschauen (nur für Mitglieder der KJB Schweiz)