CD-Neuerscheinung: Jubilate Deo

Jubilate Deo –   geistliche Vokalwerke mit dem Kammerchor der Katholischen Jugendbewegung

Jubilate-Deo

Jubellieder zum Lobe Gottes aus jungen Kehlen, mitreissend und klangschön dargeboten – das bietet die neue CD des Kammerchores der KJB. Die vorliegenden Aufnahmen von a-cappella-Werken bzw. orgelbegleiteten Kompositionen sind in den vergangenen drei Jahren in Zusammenhang mit der KJB-Chorwoche entstanden. Das Programmspektrum reicht dabei von der Vokalpolyphonie der Römischen Schule (Tomas Luis de Victoria,  Ruggiero Giovannelli) über die Romantik (Felix Mendelssohn Bartholdy, Anton Bruckner, Otto Olsson, Marco Enrico Bossi) bis hinein in unsere Tage (Domenico Kardinal Bartolucci, Pierre Villette). Herzstück ist das in der Tradition von Anton Dvorak und Friedrich Smetana stehende „Stabat Mater“ des böhmischen Komponisten Josef Bohuslav Foerster, das den Hörer durch seine innigen Melodien zutiefst zu berühren vermag. Orgelkompositionen von Johann Sebastian Bach und Marcel Dupré runden das Programm ab. Die CD kann bezogen werden über den Sarto-Verlag.