Gruppenführertreffen 1/2017 in Stuttgart


In Aktion. Vom 10. bis zum 12. März trafen sich die Leiter der 25 KJB-Gruppen in Deutschland zu ihrem ersten Gruppenführertreffen in Stuttgart. Diesmal stand das Apostolat im Vordergrund: In mehreren Vorträgen und Workshops wurden die theologischen und organisatorischen Grundlagen für verschiedene Formen des persönlichen und öffentlichen Apostolates besprochen und erarbeitet. Zudem haben die etwa 45 Teilnehmer der Schulung ihr Wissen angewandt und in drei Gruppen am Samstagnachmittag in der Stuttgarter Innenstadt „Wundertätige Medaillen“ und Flyer verteilt, eine Umfrage zur Fastenzeit durchgeführt und durch einen Bücherstand katholische Literatur angeboten. Anschließend kamen alle drei Gruppen in der Domkirche St. Eberhard zusammen, um dort durch das Rosenkranzgebet apostolisch zu wirken. Außerdem hatten die Gruppenführer ausreichend Gelegenheit, gemeinsam kommende Veranstaltungen, Aktionen und Projekte der KJB zu planen.