Kampagne 2016 – Ankündigung

Die Katholische Jugendbewegung (KJB) trägt eine große Verantwortung. Die KJB ist die Jugend der katholischen Tradition im deutschsprachigen Raum und hat sich als solche die Verwirklichung des sozialen Christkönigtums zum Ziel gesetzt. Zwei Tatsachen, die die KJB einzigartig und daher besonders wertvoll machen. Zwei Tatsachen, die einen hohen Anspruch an die KJB stellen.

Im Jahr 2016 wollen wir gemeinsam als Jugendbewegung in Deutschland versuchen, dieses große Potential zu nutzen. Als Katholiken wissen wir, dass die grundlegende Ursache der vielen, schwerwiegenden Krisen unserer Zeit die Abschaffung des Königtums Jesu Christi ist und dass wir dieses wieder errichten müssen. Das heißt, wir möchten die Gesellschaft mit einem wahrhaft katholischen Geist durchdringen. Die KJB hat als Jugend des Christkönigs die einmalige Gelegenheit, hierzu ihren Beitrag zu leisten.

Es ist uns daher eine Freude, mit der Kampagne „Deutschland dem Christkönig“ ein neues, besonderes Format ankündigen zu dürfen. Das Jahr 2016 wird für die bundesdeutsche KJB ganz im Zeichen des Christkönigtums stehen. Wir werden uns gemeinsam als KJB ein Jahr lang intensiv mit dem Christkönigtum auseinandersetzen, im ersten Halbjahr 2016 durch Vorträge in den KJB-Gruppen vor allem theoretisch und im zweiten Halbjahr 2016 durch öffentliche Aktionen vor allem praktisch.

Somit kommen bereits unsere beiden Säulen „Bildung“ und „Apostolat“ zum Tragen. Die beiden weiteren Säulen „Gebet“ und „Freundschaft“ werden uns das gesamte Jahr hindurch begleiten. Erstere soll unsere gesamte Kampagne auf übernatürliche Weise unterstützen. Letztere wird vor allem durch die Einheit gestärkt, die wir schaffen, indem wir alle an einem gemeinsamen, konkreten Ziel arbeiten.

Eine besondere Rolle spielen dabei thematisch passende Texte in DER GERADE WEG sowie die Veranstaltungen der KJB, die sich thematisch ebenfalls an der Kampagne ausrichten werden, allen voran das Deutschlandtreffen Ende April und das Christkönigstreffen Ende Oktober.

Damit diese Kampagne gelingt und wir das soziale Christkönigtums ausbreiten können, benötigt die KJB euren Einsatz! Wir zählen auf euch! Wir zählen auf die Jugend des Christkönigs!

Aufbau der Kampagne

Thema: Soziales Christkönigtum

Leitidee:

  • Ursache aller Übel: Abschaffung des Königtums Jesu Christi
  • Heilmittel: Wiederherstellung des Königtums Jesu Christi
  • Anwendung: Ausbreitung durch die KJB

Leitsatz: Deutschland dem Christkönig

Zeitraum:

  • Phase I (Gruppenführertreffen/November 2015 – 06. Januar 2016): Vorbereitung
    • Schulung der KJB-Gruppenführer
    • Sichtung und Bereitstellung von Materialien
    • Festlegung von Terminen innerhalb der KJB-Gruppen
    • Vergabe von Vortragsthemen innerhalb der KJB-Gruppen
  • Phase II (06. Januar 2016 – Mai 2016): Theorie
    • Pflichtlektüre für alle KJBler: Enzyklika „Quas Primas“ (Papst Pius XI.) und Broschüre „Jesus Christus. König auch in unserer Zeit“ (Erzbischof Marcel Lefebvre)
    • Mindestens acht Vorträge von KJBlern in den KJB-Gruppen zu verschiedenen, festgelegten Aspekten des Christkönigtums
  • Phase III (Mai 2016 – Christkönigtreffen 2016): Praxis
    • Schriftenstände mit ausgewählter Literatur
    • Öffentliches Gebet (große Kirche, Statue, Denkmal etc.)
    • Mehrfaches Verteilen von Flugblättern, Plakaten und Transparenten
    • Besuche öffentlicher Veranstaltungen
    • Prozession und Kundgebung auf dem Deutschland- und Christkönigtreffen
    • Begleitendes Gebet vor, während und nach der Aktionen
  • Phase IV (nach dem Christkönigtreffen 2016): Nachbearbeitung