Ostertreffen 2018 in Littau

Ostertreffen der KJB-CH in Littau

Nach der hl. Messe mit der feurigen Predigt von Pater Maret über die Osterfreude und dem kurzen Mittagessen begaben wir uns mit einem Extrabus nach Luzern, der schönsten Stadt der Schweiz.

Dort wurde man zu verschiedenen Stadtführer eingeteilt, welche den Weg zeigten und unterwegs näheres über die Stadt erzählten. Zuerst wurde die Kapellbrücke mit dem Wasserturm besichtigt. Danach ging es zur Hofkirche, welche die grösste Orgel der Schweiz besitzt. Der Rundgang führte weiter zum Löwendenkmal und später dann auch zu den Museggtürmen, von wo man die ganze Stadt überblicken konnte.

Der heilige Petrus verschönerte diese Stadtführung noch um vieles, indem er uns das herrliche Frühlingswetter schickte und so die vielen Schätze der katholisch geprägten Stadt noch mehr in Erinnerung bleiben.

Nach dem Rosenkranz in der Franziskaner Kirche fuhr uns der Bus zurück zum Priorat Luzern, wo der Kuchen auf uns wartete.

Nochmals ein herzliches Dankeschön an alle KJBler, welche wieder einmal ein herrliches Treffen auf die Beine gebracht haben!!