DER GERADE WEG sucht Autoren!

DGW_LogoAls einzige Jugendbewegung der katholischen Tradition im deutschsprachigen Raum besitzt auch die KJB ihre eigene Zeitschrift: DER GERADE WEG (DGW). Der DGW erscheint seit 1977 und ist das wichtigste Sprachrohr der KJB nach innen und außen. Mit dem DGW bilden wir uns nicht nur im Sinne des KJB-Programmes fort, sondern erfahren auch Aktuelles rund um die KJB. Darüber hinaus ist er auch ein ideales Geschenk für Freunde und Bekannte und somit bestens für das Apostolat geeignet.

Der DGW ist eine Zeitschrift von Jugendlichen für Jugendliche. Daher suchen wir auch immer Autoren aus den Reihen der Jugend. Wenn ihr kreativ seid und gut schreiben könnt, meldet euch unter dgw@k-j-b.de! Aber auch wenn ihr keine Ahnung vom Schreiben habt, es aber gerne lernen würdet, meldet euch! Wir helfen euch bei der Literaturrecherche, dem Schreiben und der Korrektur eurer ersten Artikel! Nur Mut!

Die neuen Rubriken des DGWs, für die ihr jeweils Beiträge beisteuern könnt, lauten: Jahresthema, Aktuelles in der KJB, Kultur, Geistliches Leben, Gesellschaft und Rezension.

Der DGW wird sich 2016 ebenfalls an der Christkönigtum-Kampagne der KJB Deutschland beteiligen, indem wir regelmäßig Artikel rund um das Thema „Soziales Christkönigtum“ veröffentlichen. Für einige Themen suchen wir noch Autoren! Lasst euch nicht abschrecken, falls es zunächst zu kompliziert klingt! Wir helfen euch! Weitere Ideen sind natürlich stets willkommen!

  • Christus, König der heiligen Messe
  • Deutschland dem Christkönig – Die Deutschen und der katholische Glaube
  • Christus, König der Familien – Wie die Gender-Ideologie die Familien zerstört
  • Los Cristeros – Mexiko dem Christkönig
  • Kardinal Pie – Apostel des Christkönigs
  • Christus, König meines Alltags?
  • Mein Leben für Christus – Die Standeswahl heute / Die Berufswahl heute
  • Kampf um die Reinheit – Mit dem Christkönig die Pornografie besiegen
  • Märtyrer für Christus – Christenverfolgung weltweit

Ebenfalls suchen wir Autoren, die für folgende Bücher je eine kurze Rezension schreiben. Die Bücher dürfen von den Autoren behalten werden. Weitere Ideen sind ebenfalls willkommen.

  • Regina Doman: Der Schatten des Bären (Märchen, ca. 230 Seiten)
  • Claudia Cangilla McAdam: Erwachen. Countdown in Jerusalem (Roman, ca. 190 Seiten)

Haben wir euer Interesse geweckt? Dann meldet euch jetzt unter dgw@k-j-b.de und macht mit beim einzigen deutschen Jugendmagazin der katholischen Tradition!