Regionales Gruppenführertreffen

Am Sonntag, den 18. Februar 2020, versammelten sich die Gruppenführer der Region Schwaben und deren Stellvertreter im Priorat St. Athanasius in Stuttgart. Ziel des Treffens war es, Erfahrungen, Erfolge aber auch aktuelle Schwierigkeiten der jeweiligen Gruppe anzusprechen und auszutauschen.
Regionalleiter Fabian Krautschneider gab nach dem feierlichen Hochamt und einem sehr leckeren Wichtelkuchen zunächst Input bezüglich der vier KJB-Säulen Gebet, Bildung, Freundschaft und Apostolat. Wie wichtig jede einzelne Säule ist wurde anhand der Aufgaben als Gruppenführer ausgelegt und mit praktischen Tipps und Beispielen ausgeführt. Durch den anschließenden Erfahrungsaustausch zeigte sich, wie die vier Säulen in den Gruppen bislang umgesetzt werden. Jeder Gruppenführer konnte dabei für seine eigene KJB Gruppe wertvolle Anregungen und Ideen mitnehmen.


Ohne großen Aufwand konnte durch das Treffen ein umso größerer Mehrwert gewonnen werden. Manchmal schadet es nicht, wenn der Blick über die eigene Gruppe hinaus geht. Nicht, um Strukturen und Aktivitäten anderer Gruppen identisch einzuführen, sondern viel mehr, um Impulse und Ideen zu gewinnen und diese dann auf die eigene Gruppe angepasst umzusetzen.